zerstoßen/muddlen

Um die ätherischen Öle aus frischen Kräutern oder die Aromen von Früchten zu verstärken, werden diese mit Hilfe des Stößels / Muddler zerstoßen. Neben dieser Verwendung zur Zubereitung von Drinks können auch Eiswürfel zerstoßen werden.

Zeste

Eine Zeste ist ein Stück unbehandelter Zitrusschale, das zum Aromatisieren und Garnieren eines Drinks verwendet wird. Die ätherischen Öle der Zitrus-Zesten verleihen den Drinks ein intensiveres und frisches Aroma.

Zester/Zestenschäler

Ein perfekter Drink wird erst durch die passende Garnitur perfekt. Daher gehört der Zestenschäler zu den essentiellen Bestandteilen eines gut ausgestatteten Bar-Equipments. Er wird zur Herstellung von Zesten benötigt, die den Drink nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich abrunden. Der Zester reißt lange, dünne Zesten aus der Schale von Limetten, Zitronen oder Orangen, die zur Verfeinerung von Cocktails benötigt werden. Dabei wird der Drink nicht bloß mit der abgeschnittenen Zitrusschale geschmückt: Man nutzt auch die ätherischen Öle der Frucht für ein besonderes Geruchs- und Geschmackserlebnis, indem man die Schale kurz auspresst und so ein paar Tropfen des Saftes in den Drink gibt.

Frische Zesten selbst zubereiten für den perfekten Cocktail-Genuss

Beim Kauf eines Zestenschälers ist es wichtig auf eine gute Qualität des Produkts zu achten, da man für eine schön geformte Zeste eine scharfe Klinge braucht. Bei der Verwendung frischer Zesten sollte man zudem darauf achten, dass die Früchte, die man verwendet, unbehandelt sind oder zumindest lange unter warmem Wasser abgespült werden, sodass alle Giftstoffe beseitigt werden.

Unsere Bohemian Drinks – Cocktail-Klassiker mit Zitruszeste

Auch alle 12 unserer Bohemian Drinks werden nach klassischer Rezeptur durch Zugabe einer Zeste abgerundet. Die meisten von ihnen werden mit einer Orangenzeste verfeinert. Der Martini Cocktail, der Gin Gimlet und der Vesper werden traditionell mit Zitronenzeste genossen. Ein Zestenschäler gehört also zu den Bar-Accessoires, die in keiner Bar fehlen dürfen, egal ob es sich dabei um eine professionelle Bar oder die ganz private Hausbar in den eigenen vier Wänden handelt. In unseren Video-Tutorials zeigen wir Ihnen, wie sie mit einem Zestenschäler, oft auch Zestenreißer genannt, ganz einfach aromatische Zitruszesten für Ihren Drink zubereiten können.

Zitruspresse

Unverzichtbares Hilfsmittel zur Herstellung von Drinks mit frischen Säften. Es gibt diese Zitruspressen in verschiedenen Größen und Ausführungen, je nach Gebrauch, automatisch oder per Hand zu bedienen.

Zuckerrand

Einige nennen den mit Zucker verzierten Rand von Gästegläsern auch Cruste. Um den Zuckerrand an das Glas zu bekommen wird neben Zucker noch Zitronensaft als Bindemittel benötigt. Der Glasrand wird zunächst in die Zitronensäure gestülpt und anschließend im Zucker gewendet.

Zuckersirup

Zuckersirup ist eine häufig genutzte Zutat beim Mixen von Drinks. Er besteht zu gleichen Teilen aus Zucker und Wasser oder aus zwei Teilen Zucker und einem Teil Wasser, je nach gewünschter Konsistenz.